Öffentliche Bücherschränke

 

Stromkasten als Bücherschrank by Langener Künstler

Stromkasten als Bücherschrank. By Langener Künstler. Foto: Cornelia Härtl

Öffentliche Bücherschränke gibt’s inzwischen in jeder größeren Stadt. Man kann dort gelesene Bücher umsonst abgeben, damit andere sie lesen können. Für alle, die unterwegs mal die Lektüre abgeben oder nach neuer stöbern wollen, gibt es auf Tobis „Lesestunden“ Blog eine Karte öffentlicher Bücherschränke im deutschsprachigen Raum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s